Inbetriebnahme

Kompressor TE-AC 270/24/10

Durch Herausziehen des Knopfes wird der Kompressor eingeschaltet. Zum Ausschalten des Kompressors muss der Knopf gedrückt werden

Mit dem roten Druckregler kann der Druck am Manometer eingestellt werden. Der Druckschalter ist werkseitig eingestellt. Einschaltdruck ca. 8 bar Ausschaltdruck ca. 10 bar

Der eingestellte Druck kann an der Schnellkupplung entnommen werden.

Der Motor ist mit einem Überlastschalter ausgestattet. Bei Überlastung des Kompressors schaltet der Überlastschalter automatisch ab, um den Kompressor vor Überhitzung zu schützen. Sollte der Überlastschalter ausgelöst haben, schalten Sie den Kompressor am Ein-/Ausschalter ab und warten Sie ab bis der Kompressor abgekühlt ist. Drücken Sie nun den Überlastschalter ein und Schalten Sie den Kompressor wieder an.

Lange Zuleitungen, sowie Verlängerungen, Kabeltrommeln usw. verursachen Spannungsabfall und können den Motoranlauf verhindern.

Bei niedrigen Temperaturen unter +5°C ist der Motoranlauf durch Schwergängigkeit gefährdet.

Seiten-ID: h4432w8x6f; Version: 1; Letzte Änderung: 29.01.2024 10:46:41